Herzlich Willkommen im OptiOffice-Helpdesk!

Wie können wir dir helfen?

< Alle Themen
Drucken

Wie funktionieren Ruhezeiten

Wenn man eine Ruhezeit einträgt, wird das Fälligkeitsdatum der Mitgliedschaft an dem Tag verschoben, an dem die Ruhezeit in Kraft tritt. Nicht vorher. Die Mitgliedschaft wird während der Ruhezeit als pausiert gekennzeichnet angezeigt.

Das Fälligkeitsdatum wird um die Dauer der Ruhezeit in Tagen verschoben. Nach der Ruhezeit wird die Mitgliedschaft automatisch wieder aktiviert und bei der nächsten SEPA-Lastschrift wieder berücksichtigt.

Ruhezeit eintragen

Was bedeuten die 3 Auswahlmöglichkeiten:

Das Feld „Verlängerung“ wirkt sich nur im Moment der Kündigung aus.

  • Vertragsende: Das Vertragsende verschiebt sich durch diese Ruhezeit, der Kunde darf nach der letzten Laufzeit noch die vertraglich vereinbarten Leistungen nutzen. (Um die Dauer der eingetragenen Ruhezeit.)

 

  • Kündigungsfrist+Vertragsende: Der Kunde darf später kündigen, da die Ruhezeit seinen Vertrag verlängert.

 

 

 

Stichwörter: Ruhezeit , Ruhezeit eingeben, Ruhezeitraum, Stilllegung, Pause, Trainingspause, Auszeit

War dieser Artikel hilfreich?
0 out of 5 stars
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.
Zurück Wie gehe ich mit einer Rücklastschrift um, die bei einem Mitglied im Vertrag entstanden ist?
Weiter Wieso steht die Fälligkeit der Mitgliedschaft plötzlich auf Datum X?
Inhaltsverzeichnis
de_DEGerman