Herzlich Willkommen im OptiOffice-Helpdesk!

Wie können wir dir helfen?

< Alle Themen
Drucken

Kontakt ist doppelt angelegt. Was tun?

Doppelungen können vorkommen, wenn ein Kunde bei der Onlinebuchung, andere Daten (zb. E-Mail Adresse) angibt und diese Daten so nicht in seinem Zugang hinterlegt sind. Es kann auch vorkommen, dass man im Eifer des Gefechtes bei einer Terminvergabe vergisst zu fragen, ob dieser Kunde bereits im System hinterlegt ist.

Ist ein Kontakt doppelt angelegt, macht es Sinn die Doppelung zu bereinigen. Bitte NICHT einfach den Kontakt löschen!
Am einfachsten ist es, wenn du einem der Doppelungen einen anderen Namen gibst.

Dann schaust du bei den Terminen, Rechnungen, Trainingsplänen, Check-Ups, usw… welcher der Doppelungen schon mehr zugewiesene Einträge hat.
Der Kontakt mit den wenigeren Inhalten, benennst du dann einfach um in z.b. “Max Muster-löschen”.

Wenn noch Inhalte diesem Kontakt zugeordnet sind, tausche bei den Inhalten den Namen.
So dass am Ende alle Inhalte nur auf einem Kontakt liegen. Am Ende wird der „Max-Muster-löschen“ gelöscht und alle Inhalte liegen wieder bei einer Person.

 

 

Stichwörter: Kunde gibt es zweimal, Mitglied, Kunde gibt es nochmal, Kunde doppelt angelegt,

War dieser Artikel hilfreich?
0 out of 5 stars
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.
Zurück Ich habe aus versehen Daten gelöscht. Was kann man unternehmen?
Weiter Was bedeuten die Spalten vom Leadsystem?
Inhaltsverzeichnis
de_DEGerman