Herzlich Willkommen im OptiOffice-Helpdesk!

Wie können wir dir helfen?

< Alle Themen
Drucken

Kann man mehr als einen Zahlungszyklus in einer Sepa-Datei einziehen?

Kann ich mehrere Monats oder Wochen Zahlungen (Beitragszyklen) mit einer Sepa-Datei einziehen?

 

Wenn du im Vertrag bei „Bezahlung“ z.B. -> „Lastschrift alle“ : „1 Monat“ <- stehen hast, dann kannst du pro Sepa-Datei auch nur für einen Monat den Betrag einziehen.

-> Wenn der Kunde z.B. noch 2 Monate zahlen muss, wird der Betrag nicht zusammengerechnet und in einer Sepa-Datei eingezogen.
Erstelle erst eine Sepa-Datei und führe die 3 Schritte (1. Datei downloaden,2.  bei der Bank hochladen,3. als bezahlt markieren) durch. Danach springt das Fälligkeitsdatum um einen Monat nach vorne. Erstelle dann erneut eine Sepa-Datei und führe die 3 Schritte durch. Dann springt das Fälligkeitsdatum wieder einen Monat nach vorne. Jetzt hast du die Zahlungen wieder auf dem aktuellen Stand.

Eine Ausnahme erfolgt bei den Startpaketen und Zusatzleistungen. Diese werden immer mit dem nächsten Fälligkeitsbeitrag zusammengerechnet und beim nächsten „Einziehen“ abgebucht.

 

Stichwörter: Sepazahlungen, Sepa einziehen, Geld einziehen, mehrere Zyklen, mehrere Monate einziehen, mehr als einen Beitrag per Sepa einziehen, Beitragszyklus, abbuchen

War dieser Artikel hilfreich?
4.8 out of 5 stars
5 Sterne 50%
4 Sterne 50%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.
Zurück Wie richte ich Paypal ein?
Inhaltsverzeichnis
de_DEGerman